Ausbildungsprofil

wwwww

Auszubildende zum
Kanal-/Straßenbauer (m/w/d)

Wir suchen zum 01.August jeden Jahres Auszubildende zum Kanal- oder Straßenbauer (m/w/d), um weiterhin unseren Nachwuchs auf den Baustellen zu fördern

Gründe, die für uns sprechen:

  • Du erhältst eine hohe Ausbildungsvergütung (bis zu 1.475,-€ im 3. Lehrjahr)
  • Du arbeitest sowohl mit den Händen, als auch mit dem Kopf
  • Du erhältst 30 Tage Urlaub im Jahr
  • Du siehst die Ergebnisse Deiner Arbeit direkt vor Deinen Augen
  • Du erhältst ein zusätzliches Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie ein dreizehntes Gehalt
  • Du hast eine Übernahmegarantie bei guter Leistung
  • Du profitierst von einer tariflichen Altersvorsorge
  • Du erhältst eine Kostenbeteiligung an vermögenswirksamen Leistungen

Auszubildende führen bei uns Arbeiten im Bereich des Straßen-, Rohrleitungs-, Kanal- oder Asphaltbaus aus. Dabei werden Baugruben, Gräben, sowie Verkehrswege und Verkehrsflächen hergestellt, die einem Neubau oder einer Sanierung dienen können.
Im Schwerpunkt der Straßenbauarbeit werden zum Beispiel Böschungen und Randbefestigungen angelegt, Gehwege gepflastert und Straßen asphaltiert.
Auszubildende im Schwerpunkt des Kanalbaus verlegen Rohre aus verschiedenen Materialien, bauen Schächte und unterhalten das Netz unter der Erde.

Wie sieht der Ablauf der Ausbildung für Dich bei uns aus ?

Während der Zeit im Betrieb arbeitest Du auf Baustellen in ganz Schleswig-Holstein und lernst unter Aufsicht der Schachtmeister die Tätigkeiten Deines Ausbildungsberufes kennen. Grundlage für die Aufgaben ist der Theorieunterricht in der Berufsschule. Dieser findet blockweise für mehrere Wochen am Stück, am Berufsausbildungszentrum in Rendsburg statt. Zur Stufenausbildung gehört auch die überbetriebliche Ausbildung. Diese findet, ebenfalls blockweise, im Ausbildungszentrum Ahrensbök statt. Hier werden Dir sowohl praktische als auch theoretische Grundlagen in den Bereichen des Mauerwerksbaus, Stahlbetonbaus, Holzbaus, Kanalbaus und des Straßenbaus vermittelt.

Das solltest Du mitbringen:

Handwerkliches Geschick, Teamfähigkeit und Spaß an der Arbeit an der frischen Luft sind Grundvoraussetzungen, um erfolgreich bestehen zu können. Wenn Du mindestens über einen guten Hauptschulabschluss verfügst, zuverlässig, teamfähig sowie in der Lage bist, umsichtig und sorgfältig zu arbeiten, solltest Du dich unbedingt bei uns bewerben.

Das verdienst Du während der Ausbildung:

Ausbildungsvergütung

  • 850 € / Monat im 1. Ausbildungsjahr
  • 1.200 € / Monat im 2. Ausbildungsjahr
  • 1.475 € / Monat im 3. Ausbildungsjahr

Neben diesen attraktiven Vergütung bieten wir Dir zahlreiche Tarif- und Sozialleistungen, wie zum Beispiel eine zusätzliche tarifliche Altersvorsorge oder vermögenswirksame Leistungen, Urlaubs-und Weihnachtsgeld sowie das dreizehnte Monatsgehalt.

PERSPEKTIVEN:

Wir garantieren Dir bei guten Leistungen eine Übernahme nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung. Nach deinem Abschluss bieten wir dir die Möglichkeit, Dich bei uns individuell zu entwickeln.
Ob zum Baumaschinenführer, zum Vorarbeiter oder zum Werkspolier:
Dein Potential, gepaart mit deiner entsprechenden Förderung durch uns, ist unsere gemeinsame Zukunft.

Dein Weg zu uns:

Dein Interesse ist geweckt?
Dann bewirb Dich noch heute und gehe den ersten Schritt auf dem Weg deiner beruflichen Karriere. Wir freuen uns auf deine aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, etc.). Du kannst dich ganz einfach per E-Mail oder auf dem „klassischen“ Wege per Post bei uns bewerben.

Für weitere Informationen stehen wir Dir gerne zur Verfügung, unter Telefon: 04322-699574. Bewerbungen sendest Du uns bitte per E-Mail mit dem Betreff "Ausbildungsplätze" an info@granit-tiefbau.de oder auf dem postalischen Weg an folgende Anschrift:

Granit Tiefbau GmbH
Steindamm 5
24582 Bordesholm

Ausbildungsbeginn ist jeweils zum 01.August eines Jahres.
Wir freuen uns auf Dich!